Kutzers Original Holzofenbrot


Unser Holzofen Hottie

Wie schon zu Großmutters Zeiten mit aromatischem Natursauerteig hergestellt, kräftig gewürzt, herrlich saftig und von Flammen veredelt. Einfach ein typisch bayerischer Genuss! Unser Holzofenbrot ist ein traditioneller Leckerbissen aus dem Hause Kutzer.

Wir verbacken jährlich 115.000 kg Mehl nur mit unserem Holzofenbrot, das sind ca 6% unseres jährlichen Gesamtbedarfs an Mehl. In unserem traditionell mit Holz geschürten Steinofen wird die knusprige Kruste des aromatisch gewürzten Brots gebacken.

Das Geheimnis sind dabei die vier verschiedenen Gewürze, die ihm den einzigartigen Geschmack verleihen.

Vom Kutzer geknetet.
Von Flammen veredelt.

Lodernde Flammen, heiße Glut und zwischen drin ein Stück Teig, das ist unser Holzofenbrot. Der aufwendige Prozess vom Sauerteig bis hin zum fertigen Laib umfasst mehr als 10 Arbeitsschritte und dauert länger als 48 Stunden. Täglich um ca. 22:00 Uhr feuern unsere Bäcker mit rund 120 kg Holz unsere Holzöfen an und verhelfen so dem Brot zu seiner Würze. Genießen Sie die knusprige Schale und den weichen Kern unseres Holzofenbrots.


Weitere Brot-Schmankerl

Wie vor 100 Jahren.
Bloss mit mehr Pepp!

Nach uraltem Rezept auf Stein gebacken wie schon vor hundert Jahren. Tradition spielt im Backhaus Kutzer eine zentrale Rolle, viele Rezepte wurden von früheren Generationen überliefert und bilden die Grundlage für die heutigen Produkte. Unsere Philosophie ist es, alte Rezepte mit neuen Backverfahren zu verbinden und dennoch wichtige Traditionen im Bäckerhandwerk zu bewahren. Tradition, die mit der Zeit geht.